Home / Fashion / Wie passt man die Farben der Kleidung an?

Wie passt man die Farben der Kleidung an?

Manchmal tragen wir gerne bunte Kleidung, aber es fällt uns schwer zu erkennen, wie die Farben der Kleidung harmonisch aufeinander abgestimmt sind. Es ist wichtig, die Farben zu unseren Gunsten zu verwenden, da sie uns das Gesicht strahlen lassen. Und gut aufeinander abgestimmte und harmonische Farben machen sie in ihrer Gesamtheit mitreißend.

Wie passt man die Farben der Kleidung an?

Sie basiert auf dem Farbkreis, der nichts weiter ist als eine vereinfachte Darstellung der vom menschlichen Auge wahrgenommenen Farben. Denken Sie immer daran, dass Farben funktionieren dagegen oder Nuance.

Bei der Zuordnung von Farben ist zu beachten, dass die dagegen ist die Kombination zweier entgegengesetzter Farben im chromatischen Kreis. Dies macht es riskanter, sie zu kombinieren. Schon das Nuance ist die sehr nahe Farbkombination – wie beige und roh. Das macht die Wahl viel sicherer.
Um die Farben der Kleidung im Gegensatz dazu anzupassen, verwenden Sie einfach Komplementärfarben. Suchen Sie bei der Kombination von Farben durch Nuancen nach ähnlichen Farben im Farbkreis.

Wie passt man die Farben der Kleidung an?

Analoge Farben

Sie sind die Farben, die im chromatischen Kreis nebeneinander stehen, dh die berühmten Nachbarfarben.
In dieser Kombination besteht das Ideal darin, die Eigenschaften der Farben zu variieren, dh mit einer tieferen Farbe zu arbeiten und mit dem weicheren Nachbarn zu koordinieren.

Ergänzende Farben

Es sind die zwei Farben, die dem Farbkreis entgegenstehen.
Dies ergibt eine Kombination aus hohem Kontrast. Hier können Sie auch eine weichere Farbe mit einer lebendigeren Farbe kombinieren. Sie können die leuchtende Farbe eines Zubehörs wie einer Halskette oder eines Portemonnaies verwenden.

Der chromatische Kreis besteht aus:

  • Primärfarben – Blau, Rot und Gelb;
  • Sekundärfarben – grün, orange und violett;
  • Tertiärfarben – Lila, Scharlachrot, Indigo, Türkis, Limettengrün und Gold.
Wie passt man die Farben der Kleidung an?

Um farbenfrohe Looks zu kreieren, die sehr schön sind und dem gefallen, folgen Sie einfach ein paar Tipps wie:Der chromatische Kreis besteht aus:

Wie passt man die Farben der Kleidung an?

Wählen Sie eine dominante Farbe und wählen Sie die verbleibenden Farben aus dieser dominanten Farbe aus. Auf diese Weise bleibt das Gleichgewicht zwischen den Farben erhalten.

Vermeiden Sie, mehr als drei verschiedene dominante Farben zuzuordnen. Ideal ist es, eine dominante Farbe und die anderen nur in kleinen Details zu verwenden, so dass die Koordinate harmonisch ist.

Wenn du eine hast schau Monochrom, das die Silhouette optisch verlängert, kann fügen Sie eine Farbe hinzu (z. B. ein Taschentuch), die dem Gesicht bald Leben verleiht und die Eintönigkeit der Koordinate annimmt.

Schwarz und Weiß lassen sich leicht mit anderen Farben verknüpfen, da sie nicht als Farben betrachtet werden. Dies liegt daran, dass sie in ihrer reinen Form in der Natur sehr selten sind.

Grau, weil es neutral ist, kann auch mit vielen anderen Farben kombiniert werden, sowohl lebendiger als auch neutraler.

Ziehen Sie für das Tragen auf der Unterseite (Röcke, Hosen) immer dunklere Farben vor, da hellere Farben optisch dick werden.

Wählen Sie die hellsten Farben für die Oberseite, weil sie leuchten und dem Gesicht Leben geben.

Sie können auch gerne lesen: Farben – Was ist bei jeder Gelegenheit zu tragen und Farben – Was ist Ihre Kraft und Bedeutung?


Der vorherige Gelb die Farbe von Sonne und Sommer! in unserem Artikel mit dem Titel farbe, sommer ve sonne werden zur Verfügung gestellt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *